Der Papst kommt nach Berlin und die Genossen von Jungle World und Opak haben sich unter der Ägide von Thomas Ebermann die Frage gestellt was wäre wenn?

Was wäre, wenn der Papst entführt und durch ein Double ersetzt würde?

Eine szenische Lesung aus dem Roman “Die Verliese des Vatikan” von André Gide mit Harry Rowohlt, Robert Stadlober, Thomas Ebermann, Henning Peker, Danne Hoffmann.

Mittwoch, 21. Spetember 2011
19.30 Uhr
Festsaal Kreuzberg
Skalitzer Str. 130
Kreuzberg

Donnerstag, 22. September 201
19 Uhr
Conne Island
Koburger Str. 3
Connewitz

Category: Relevanz

Tagged: , , , , , ,

Share:

One Response

  1. [...] nu isser da… Eines der austauschbarsten Symbole in Person. Doch sogar (huiuiui) ein paar Bundestagsabgeordnete verweigern dem selbsternannten geistlichen [...]

Leave a Reply